Suche

Khao Piak Sen - Laotische Reisnudelsuppe

Aktualisiert: Apr 24


Die laotische Reisnudelsuppe mit Hühnchen namens Khao Piak Sen ist ein traditionelles Gericht und kann man in den laotischen Straßen finden.

In kühleren Berglagen Laos ist dies eine willkommene Aufwärmung.

Zutaten:

(4 Personen)

200g Reisnudeln

1,5 Liter Hühnersuppe

200g Hühnerbrustfilet

2 Zitronengrasstengel

2 cm Galgant

4 Kaffirlimettenblätter

2 TL Fischsauce

1/2 TL brauner Zucker

Salz

1/2 Bund Koriander

1 Schalotte

1 Frühlingszwiebel

Zubereitung:

Hühnerbrust waschen und trocken tupfen.

In einem Topf Öl erhitzen und die Hühnerbrust darin scharf anbraten.

Mit der Hühnerbrühe ablöschen.

Vom Zitronengras die äußere Schale entfernen, beide Enden abschneiden und in dünne Ringe schneiden.

Galgant schälen und in Scheiben schneiden.

Kaffirlimettenblätter, Zitronengras und Galgant in die Brühe geben.

Die Hühnerbrühe zum kochen bringen und mit Fischsauce, Zucker und Salz abschmecken.

Das Fleisch nach ca. 10 Min. aus der Suppe nehmen, abkühlen lassen und mit 2 Gabeln zerpflücken. Beiseite stellen.

Koriander waschen und Blätter abzupfen.

Schalotte schälen und längs in Streifen schneiden.

Lauchzwiebeln waschen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.


Reisnudeln nach Vorgabe kochen.


Nudeln aus dem Wasser nehmen und in eine Schale geben.

Hühnchenfleisch dazu geben und mit kochender Hühnerbrühe übergießen.

Mit Frühlingszwiebeln, Koriander und Schalotten garnieren.


Gefällt dir dieses Rezept ?


Dann haben wir genau das Richtige für Dich! 64 unserer Lieblingsrezepte aus ganz Südostasien im hochwertigen, gebundenen Foto-Reise-Kochbuch.


Authentische Rezepte, tolle Fotos und spannende Geschichten zu den einzelnen Gerichten und Ländern.


Ideal zum Nachkochen, schmökern, Fernweh stillen oder auch als Geschenk für alle, die gerne auf kulinarische Entdeckungstour gehen.

Zum Buch


102 Ansichten

                                                               AGB's