top of page
Suche

Süß-sauer Suppe aus Peking

Aktualisiert: 5. März 2023

In unserem neuen Buch und Kapiteln auf dem Blog dreht sich alles um:

Asiens Nudelsuppen


Heute sind wir wieder in China unterwegs.


Pekingsuppe oder Süß-Sauer-Suppe ist in Deutschland weit verbreitet. Diese leckere und einfache Suppe findet man bei fast jeden chinesischen Restaurant. In China heißt die Suppe Pinyin Suānlàtāng.


FAQ:


Gibt es Pekingsuppe in Peking?


In chinesischen Restaurants in Deutschland bekommt man Pekingsuppe und Glückskekse. Pekingsuppe oder Süß-sauer-Suppe gibt es im Gegensatz zu den Glückskeksen wirklich in China und wird auch in Peking gegessen.


Woher kommen Glückskekse?


Glückskekse, in deren Inneren sich ein Papierstreifen mit einem Sinnspruch oder einer Zukunftsdeutung befindet, haben ihren Ursprung in den USA und sind in China vollkommen unbekannt.


Nun aber zu, Rezept der bekannten Pekingsuppe:




Portionen:

2 Personen


Zubereitungszeit:

35 Min.


Zutaten:

50 g Hühnerbrust

1 Karotte

1/2 Bambussprosse (ca. 2 cm dick und 5 cm lang)

frischen Ingwer (daumengroß)

2 getrocknete Shiitake Pilze

1 Ei

1/2 El Speisestärke

500 ml Hühnerbrühe

2 EL Tomatenmark

2 EL helle Sojasauce

2 EL Reisessig

2 EL Chili Paste

1 TL Zucker

1 TL Salz

1/2TL Pfeffer

1 Frühlingszwiebel



Zubereitung:


Shiitake Pilze in Wasser einweichen.

Ingwer fein hacken.

Fleisch und Gemüse in gleich große Würfel schneiden.

Shiitake Pilze zerkleinern.

In einem Topf die Hühnerbrühe aufkochen.

Fleisch und Gemüse hinzugeben und aufkochen lassen.

Suppe mit Zucker, Salz, Sojasauce, Reisessig, Tomatenmark, Chili Paste und Pfeffer würzen, 10 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen.

Stärke mit kaltem Wasser anrühren und in die Suppe geben.

Gut umrühren und weiter kochen lassen, bis die Suppe eindickt.

Ei in einer Schüssel aufschlagen und verquirlen.

Den Topf vom Herd nehmen und das verquirlte Ei gleichmäßig darin verteilen.

Topf wieder auf den Herd geben und nochmal kurz aufkochen lassen.

Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden.

Die Suppe in eine Schüssel geben, mit Frühlingszwiebeln bestreuen und heiß servieren.


 

Du stehst auf Suppen ?

Pho-Ramen und Co - Asiens Nudelsuppen ist unser neues Kochbuch!

Schau doch mal vorbei bei uns im Shop!


Zum Lanzhou Nudel-Suppen-Rezept aus Thailand geht es hier lang


554 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page