Suche

Bakso Ayam - Hühner-Suppe mit Fleischbällchen


Neben Soto Ayam, der Suppe auf Kurkuma-Basis, ist Bakso Ayam eine sehr beliebte Suppe in Indonesien.

Die Hühnersuppe mit Fleischbällchen wird mit Gemüse und der Würzsauce Kecap Manis gereicht.

Bakso Ayam - Hühner-Suppe mit Fleischbällchen

Zutaten:

(4 Personen)

(20 Fleischbällchen)

400 g Hühnerbrustfilet

5 Eiswürfel

80 g Tapiokamehl

2 Schalotten

3 Knoblauchzehen

1 TL Sonnenblumenöl

1 TL Salz

1 TL Pfeffer

(Suppe)

1 l Hühnerfond

50 ml Kecap Manis (süße Sojasauce)

8 Baby Pak Choi

1 Päckchen Enoki-Pilze

Salz

1/2 TL Fischsauce

150 g Reisnudeln

2 kleine Stangen Sellerie

2 Frühlingszwiebeln

4 EL Röstzwiebeln

Zubereitung:

Schalotten und Knoblauchzehen schälen und dünn schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten und Knoblauch anbraten bis sie hellbraun sind und Beiseite stellen.

Hühnerbrustfilet waschen, in grobe Stücke schneiden, zusammen mit Eiswürfeln in einen Mixer geben und zerkleinern.

Tapiokamehl zusammen mit Schalotten und Knoblauch zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und noch einmal kurz mixen.

In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und dann auf mittlerer Hitze weiter köcheln lassen.

Mit nassen Händen aus der Fleischmasse tennisballgroße Kugeln formen.

Vorsichtig in das Wasser geben und nach ca. 7-8 Min. Kochzeit (die Fleischbällchen schwimmen oben) herausnehmen und abkühlen lassen.

Reisnudeln nach Verpackungsanweisung kochen und in Schalen verteilen.

Pak Choi und Sellerie waschen und in dünne Streifen schneiden.

Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden.

Hühnerfond in einem Topf erhitzen und mit Kecap Manis, Salz und Fischsauce abschmecken.

Pak Choi und Sellerie für 2 Min. in die Brühe geben.

Fleischbällchen und Pilze zu den Nudeln in die Suppenschalen geben und mit kochender Suppe übergießen.

Suppe mit Frühlingszwiebel und Röstzwiebeln garnieren und zusammen mit Kecab Manis und Sambal Olek reichen.

 

Gefällt dir dieses Rezept ?

Dann haben wir genau das Richtige für Dich! 64 unserer Lieblingsrezepte aus ganz Südostasien im hochwertigen, gebundenen Foto-Reise-Kochbuch.

Authentische Rezepte, tolle Fotos und spannende Geschichten zu den einzelnen Gerichten und Ländern.

Ideal zum Nachkochen, schmökern, Fernweh stillen oder auch als Geschenk für alle, die gerne auf kulinarische Entdeckungstour gehen.

Zum Buch

208 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen