Suche

Kinilaw - philippinisches Ceviche

Aktualisiert: Apr 27


Kinilaw ist die phlippinische Antwort auf Ceviche.

Frischer, roher Fisch wird in Essig gebeizt und trifft auf Zwiebeln, Ingwer und Chilies.

Ein erfrischendes Gericht, das als Vorspeise oder auch als Hauptspeise serviert werden kann.

Zutaten:

(2 Personen)

300g frischen Thunfisch

1 Tl Salz

1 TL Pfeffer

0,2 l Weißweinessig

1 rote Zwiebel

2-4 Cocktailtomaten

1 cm Ingwer (daumengroß)

2 Limetten

3 EL Kokosmilch

2 Vogelaugenchili

1 Stängel Koriander

Zubereitung:

Fisch waschen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.

Den Fisch in eine Schale geben, mit Salz und Pfeffer bestreuen, den Essig darüber geben und 2 Min stehen lassen.

Essig abschütten, Fisch mit Küchenrolle vorsichtig abtupfen und in die Schale zurückgeben.

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.

Ingwer schälen und klein hacken.

Cocktailtomaten waschen und vierteln.

Zwiebeln, Ingwer, Tomaten, Limettensaft und Kokosmilch zu dem Fisch geben und für 30 Min. im Kühlschrank ziehen lassen.

Chilies längs halbieren, entkernen und Ringe schneiden.

Koriander waschen und die Blätter abzupfen.

Den Fisch mit Chiliringen und Koriander garnieren und kalt servieren.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gefällt dir dieses Rezept ?


Dann haben wir genau das Richtige für Dich! 64 unserer Lieblingsrezepte aus ganz Südostasien im hochwertigen, gebundenen Foto-Reise-Kochbuch.


Authentische Rezepte, tolle Fotos und spannende Geschichten zu den einzelnen Gerichten und Ländern.


Ideal zum Nachkochen, schmökern, Fernweh stillen oder auch als Geschenk für alle, die gerne auf kulinarische Entdeckungstour gehen.

Zum Buch


98 Ansichten2 Kommentare

                                                               AGB's