Pho Vit - vietnamesische Nudelsuppe mit Ente

Aktualisiert: März 1


Viele kennen Pho - die bekannte Nudelsuppe mit Rind (Pho Bo) oder Hühnchen (Pho Ga) aus Vietnam. Eine weitere leckere Variante ist die etwas abgewandelte Version mit knuspriger Ente in Hühnerbrühe.

Einfach traumhaft!

Zutaten:

(4Personen)

ca. 400 g Entenbrustfilet (mit Haut)

200 g Reisnudeln Banh Pho

2 cm Ingwer

1 Bund Frühlingszwiebeln

1 Schalotte

2 EL Sojasauce (dunkel)

2 EL Fischsauce

2 EL Austernsauce

1 TL 5-Spice-Gewürzmischung

1 Liter Hühnerbrühe

2 TL brauner Zucker/Palmzucker​

4 Stängel Koriander

3 Stängel Thai-Basilikum

1 Bund Langen Koriander / Europagras

Pfeffer

Salz

2 Limetten

Zubereitung:

Hühnerbrühe erhitzen, mit 2 EL Fischsauce, Saft einer Limette und 1 TL braunen Zucker abschmecken.

Die Entenbrust waschen, trockentupfen und mit Salz einreiben.

Die Reisnudeln in lauwarmem Wasser einweichen.

In einer Schale gehackten Ingwer und Schalotte mit dunkler Sojasauce, 1 TL Zucker und dem 5 Spices-Gewürz vermischen. 1 TL frisch gemahlenen Pfeffer dazugeben.

Entenbrust von Salz befreien, in der Marinade einlegen und mind. 2 Std. kühl stellen.

Den Backofen auf 240° vorheizen.

Die Entenbrust aus der Marinade nehmen, feste Bestandteile der Marinade (Ingwer und Schalotte) entfernen und die Hautseite abtupfen.

Ente etwas einölen.

Die Ente 15 Min. im Ofen braten. (Damit diese schön kross wird auf ein Grillgitter legen (Achtung: Schale darunter stellen um das Fett aufzufangen!).

Ente aus dem Ofen nehmen und kurz ruhen lassen.

Die Reisnudeln aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und in kochendem Wasser ca. 1 Minute kochen.

Aus dem Wasser nehmen, abschrecken und Beiseite stellen.

Langen Koriander waschen, putzen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.

Thaibasilikum, Koriander und Minze waschen, putzen und Blätter abzupfen.

Frühlingzwiebeln waschen und das grüne davon in ca. 3 cm lange Ringe schneiden. Das Weiße der Frühlingszwiebel in ca. 3 cm feine Streifen schneiden.

Limette in Achtel schneiden, die Chili längs aufschneiden, entkernen und feinhacken.

Die Entenbrust in dünne Scheiben (ca. 1 cm) aufschneiden.

Nudeln portionsweise in eine Schale geben.

Darauf Entenbrust, Koriander, Minze, Thaibasilikum, Minze und Frühlingszwiebeln verteilen und mit kochend heißer Brühe auffüllen.

Limette, Chilis, Fischsauce, Austernsauce und Pfeffer dazu reichen.

#Pho #PhoVit #Vietnam #Huehnersuppe #Hühnersuppe

82 Ansichten