Tod Man Pla - Thailändische Fischplätzchen mit Gurkendip

Das Rezept für Fischplätzchen aus Thailand haben wir aus Ko Phangan mitgebracht.

Thai-Streetfood gilt als eines der besten der Welt und dieses Rezept können und dürfen wr euch natürlich nicht vorenthalten! Tod Man Pla mit Gurkendip ist super lecker und ein tolles Fingerfood.

Südostasien ist einfach voll mit tollen Gerichten!




Zutaten:

(ca. 20 Stück)

Fischplätzchen:


500 g Fischfilet (z.B. Rotbarsch, Forelle, Heilbutt)

1 Handvoll Eiswürfel (crushed/zerstoßenes)

2 Eier

1 TL braunen Zucker

1 TL Salz

1 TL Speisestärke

2 EL rote Currypaste

100 g Schlangenbohnen

2 Kaffirlimettenblätter

2 EL Fischsauce

Pfeffer

Ca. 1 Liter Öl zum Frittieren/ Ausbacken


Gurkendip:

5 EL Reisessig

5 EL Wasser

2 EL braunen Zucker

1 Vogelaugenchili

Salz

1 kleine Salatgurke

2 Schalotte

¼ Bund Koriander



Zubereitung:


Fischplätzchen

Fischfilets waschen, trockentupfen und würfeln. Anschließend in einer Küchenmaschine mit den Eiswürfeln, Eiern, der Currypaste, dem Zucker und der Speisestärke zu einer Paste verarbeiten.

Eiswürfel nach und nach dazugeben, damit das die Paste gekühlt bleibt!

Die Paste im Kühlschrank für mind. 10 Min. kalt stellen.

Schlangenbohnen waschen und in hauchdünne Stücke (2 mm breit) schneiden.

Kaffirlimettenblätter in der Mitte falten, die Blattrippe herausschneiden und die restlichen Blattteile fein hacken.

Schlangenbohnen und Kaffirlimettenblätter in die Fischpaste einarbeiten und mit feuchten Händen kleine Plätzchen formen (ca. 5 cm Durchmesser).

In einer Pfanne oder Topf Öl erhitzen.

Vorsichtig 3-4 der Plätzchen auf beiden Seiten goldbraun frittieren/ ausbacken und auf Küchenrollenpapier abtropfen lassen.

Lauwarm mit Gurkendip servieren!

Gurkendip:

Salatgurke schälen, vierteln und in kleine Würfel schneiden.

Schalotte schälen und fein hacken.

Chilischote längs aufschneiden, entkernen und in feine Ringe schneiden.

Koriander waschen und fein hacken.

Den Essig mit Zucker, Wasser und etwas Salz kurz aufkochen und abkühlen lassen.

Gurkenwürfel, Schalotten und Chiliringe untermischen.

Mit Salz abschmecken und Koriander dazugeben.




#Thailand

29 Ansichten