Suche

Gai Pad Med Mamuang - Gebratenes Hühnchen mit Cashewnüssen


Hühnchen mit Cashwenüssen ist ein Thai-Streetfood-Klassiker.

An Ständen in den Straßen oder in Garküchen auf Märkten kann man diese Köstlichkeit finden. Ein leckeres thailändisches Rezept, das mit wenig Zutaten auskommt.

Hier gehts zum schnellen Thairezept!

Gebratenes Hühnchen mit Cashewnüssen auf Reis - Gai Pad Med Mamuang

Zutaten:

(2 Personen)

200 g Hähnchenbrustfilet

1/2 rote Paprika

2 Schalotten

2 getrocknete Chilis

1 frische Vogelaugenchili

2 Knoblauchzehen

2 Frühlingszwiebeln

2 EL Fischsauce

2 EL Sojasauce

2 EL Austernsauce

1 EL Palmzucker/braunen Zucker

1/2 TL Salz

1/2 TL Pfeffer

Erdnussöl zum Frittieren

40 g Cashewnüsse

Zubereitung:

Hähnchenbrustfilet gründlich abwaschen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden.

Paprika waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Schalotten schälen und vierteln.

Frühlingszwiebeln in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.

Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Frische Vogelaugenchili längs aufschneiden,