Roti - Fladenbrot der Sri Lankesen und Inder

Aktualisiert: Apr 22


Roti ist ein rundes Fladenbrot, das aus Vollkornmehl hergestellt wird.

Dieses Brot wird in Indien und in Sri Lanka zu Curries und Suppen gereicht und ist fester Bestandteil der Esskultur.

Zutaten:

(ca. 8 Brote)

200g Vollkorn Weizen oder Dinkelmehl (original Chapati /Atta Mehl)

1/2 TL Salz 4 EL Butter/Raps- oder Sonnenblumenöl Wasser

Zubereitung:

Mehl, Salz und Butter/Öl mit 120 ml Wasser vermischen zu einem Teig verkneten.

Den Teig ein paar Min. ruhen lassen.

Mehl auf die Arbeitsfläche streuen.

Eine golfgroße Kugel aus dem Teig formen und diese auf der Arbeitsfläche dünn ausrollen.

Eine Pfanne ohne Öl oder Butter auf höchste Stufe erhitzen und die Rotis ca. 30 Sekunden von jeder Seite backen bis diese schöne braune Flecken bekommen.

Dazu Coconut Sambol reichen.

#SriLanka


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gefällt dir dieses Rezept ?


Dann haben wir genau das Richtige für Dich! 64 unserer Lieblingsrezepte aus ganz Südostasien im hochwertigen, gebundenen Foto-Reise-Kochbuch.

Authentische Rezepte, tolle Fotos und spannende Geschichten zu den einzelnen Gerichten und Ländern.

Ideal zum Nachkochen, schmökern, Fernweh stillen oder auch als Geschenk für alle, die gerne auf kulinarische Entdeckungstour gehen.

Zum Buch


0 Ansichten