Adobo - mariniertes Hähnchen nach philippinischer Art

Aktualisiert: 30. Nov 2019


Adobo ist das philippinische Nationalgericht und bedeutet Würze bzw. Marinade.

Schwein oder Hühnchen werden in einem Sud aus Weißweinessig und Sojasauce mariniert und gekocht.

Zutaten:

(2 Personen)

2 Hühnerschenkel

100 ml Sojasauce

80 ml Wasser

120 ml Weißweinessig

2 TL Honig

2 Knoblauchzehen

2 Lorbeerblätter

1 TL Pfeffer

1 Frühlingszwiebel

Zubereitung:

Knoblauch schälen und fein hacken.

In einem großen Topf Sojasauce, Wasser, Essig, Honig, Knoblauch, Lorbeerblätter und Pfeffer verrühren und die Hühnerschenkel dazugeben. Mindestens 1 Std. ziehen lassen (besser über Nacht).

Hühnerschenkel in dem Topf mit Deckel ca. 40 Minuten kochen.

Das Hühnerfleisch aus dem Topf nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Den Sud nochmals aufkochen und diese auf ca. die Hälfte reduzieren.

Die Hühnerschenkel auf dem Grill oder in der Pfanne anbraten/grillen bis diese außen knusprig sind.

Mit der reduzierten Sauce servieren und mit geschnitten Frühlingszwiebeln garnieren.

Dazu Reis reichen.

#Philippinen #Chicken

33 Ansichten