Frische Sommerrollen mit gegrilltem Schweinefleisch und asiatischen Kräutern

Aktualisiert: 2. Dez 2019


Frische Sommerrollen gibt es in unzähligen Varianten, sind super lecker und ein klasse Finger-Food! Anbei eine Variante mit gegrilltem Schwein und asiatischen Kräutern.

Zutaten:

(4 Personen)

200 g Schweinefleisch (Bauch oder Kotelette)

2 Schalotten

1 Salatgurke

50 g Mungbohnensprossen

½ Bund Koriander

½ Bund Thaibasilikum

½ Bund vietnamesische Minze (oder Nana-Minze)

100 ml vietnamesische Sauce Nuoc Cham

½ grünen Salatkopf (Eisberg)

3 Stängel Zitronengras (möglichst jung)

1 Packung Reispapierblätter 22cm

Zubereitung:

Schweinefleisch in einer Marinade aus Fischsauce, Honig und Pfeffer einlegen (ca. 2-3 Std).

Grill/Ofen vorheizen und das Fleisch ca. 30 Min. grillen, bis es außen schön knusprig ist.

Dass Fleisch danach abkühlen lassen.

Zwiebel schälen, halbieren und in feine Halbringe schneiden.

Die Gurke schälen, halbieren, entkernen und in ca. 5cm lange Stifte schneiden.

Die Mungbohnensprossen waschen. Koriander, Basilikum und Minze waschen, und die Blätter abzupfen.

Alles in einer Schüssel zusammen mit 2 EL Nuoc Cham und Limettensaft vermischen und stehen lassen.

Salat waschen und in einzelne Blätter zerteilen.

Enden des Zitronengrasses abschneiden, die äußere harte Schale entfernen und in feine Ringe schneiden..

Das Fleisch in ca. 1/2 cm. dünne Stifte schneiden.

Nun ein Reispapier durch eine Schale mit warmen Wasser ziehen. In den unteren Teil ein Salatblatt legen, darauf etwas von dem Gemüse und ein paar Streifen des Schweinefleischs legen.

Linke und rechte Seite des Reispapiers einschlagen und feste gedrückt von unten nach oben rollen.

Mit Nuoc Cham oder Erdnusssauce servieren!

#Sommerrollen #Vietnam

40 Ansichten