Rotes Thai-Curry mit Mango und Ente - Geng Thaeng Pet


Fruchtig und scharf- so schmeckt dieses rote Curry mit knuspriger Entenbrust und Mango.

Zutaten:

(2 Personen)

1 Entenbrustfilet

1 Paprikaschote

100 g Zuckerschoten

2 Stiele Minze

Saft einer Limette

1/2 Mango (fest)

200 ml Kokosmilch

1 EL rote Currypaste

1 Vogelagenchili

1 EL brauner Zucker

3 Kaffirlimettenblätter

2 EL Fischsauce

Zubereitung:

Hautseite der Ente mit Salz einreiben und mit der Hautseite nach unten in einem Wok ohne Fett/Öl 3-4 Min bei starker Hitze anbraten.Danach wenden und 2 weitere Min. braten. Ente aus dem Wok nehmen, und bei Seite stellen.

Mango schälen, in Streifen vom Stein schneiden und würfeln.

Paprika und Zuckerschoten waschen, putzen und in schräge Streifen schneiden. Minzblätter abzupfen. Chili längs aufschneiden, entkernen und in Ringe schneiden.

Festen Bestandteil der Kokosmilch im Wok erhitzen und Currypaste dazugeben.

Paprika, Zuckerschoten und Limettensaft dazugeben und ca. 4 Min braten.

Restliche Kokosmilch, Mangos, braunen Zucker, Fischsauce, Kaffirlimettenblätter, Chili und Minze dazugeben und weitere 2 Min. köcheln lassen.

Ente in ca. 1 cm dünne Streifen schneiden, kurz zu dem Curry geben und in Schüsseln servieren.

Dazu Duftreis reichen.

#Thaifood #Curry #rotescurry #Thailand

197 Ansichten