Mango-Creme-Brulee


Frische, exotische Mango trifft in unserem Rezept heute auf traditionelle französische Küche. Das Ergebnis: Mango-Creme-Brulee

Zutaten:

(4 Personen)

200 g Schlagsahne

200 ml Milch

1 Mango

100 g Zucker

2 Eier

3 Eigelb

4 Minzblätter

Zubereitung:

Backofen auf 125 Grad vorheizen (Umluft).

Mango schälen, eine Hälfte in kleine Würfel schneiden und die andere im Mixer zu Püree zerkleinern.

Eier und Eigelb, Sahne, Milch, Mangopüree und 75 g Zucker mit dem Schneebesen verquirlen. Vier ofenfeste Förmchen (à ca. 200 ml Inhalt) auf ein hohes Backblech/Fettpfanne stellen und mit der Masse füllen.

Backblech in den heißen Ofen schieben und so viel heißes Wasser angießen, dass die Förmchen zu 2⁄3 im Wasser stehen.

Die Crème 30–40 Minuten im Wasserbad stocken lassen.

4 Minzblätter hacken und unter das Mangokompott heben. Saft einer halben Limette dazugeben und verrühren.

Förmchen aus der Fettpfanne nehmen und mind. 30 Minuten abkühlen lassen.

Jede Crème gleichmäßig mit je 1 EL Zucker bestreuen.

Mit einem Küchengasbrenner karamellisieren.

Crème Brûlée mit Mangokampott servieren.

#Asien #Mango #AsianFusion

0 Ansichten