Gai Pad Khing - Thailändisches Ingwer-Hühnchen

Aktualisiert: 28. Nov 2019


In den Straßenküchen Thailands findet man zur Mittagszeit das im Wok gebratene Hähnchen fast an jeder Ecke.

Durch den Thai-Ingwer Galgant (Khing) erhält das Gericht eine besondere Note.

Zutaten:

(4 Personen)

400g Hühnerbrustfilet

6 Cocktailtomaten

250 g Champignons, geviertelt

6 Frühlingszwiebel

2 Schalotten

4 Knoblauchzehen

3 daumengroße Stücke Galgant oder Ingwer

2 EL Fischsoße

2 EL Austernsoße

1 EL Öl

2-4 rote Vogelauenchilis,

1 TL Palmzucker,

Salz

Pfeffer

Cashewnüsse

Zubereitung:

Galgant (oder Ingwer) schälen und in feine Stifte schneiden.

Tomaten, Zwiebeln und Champignons vierteln, Knoblauch fein schneiden.

Chilies entkernen und in Ringe schneiden.

Cashewnüsse in einer Pfanne ohne Öl rösten bis diese braun werden.

Die Hühnerbrust in Streifen schneiden und zusammen mit den Ingwerscheiben kräftig in Öl in einem Wok anbraten.

Zu dem Gemüse Fischsauce, Austernsauce, Chilies, und Zucker dazu geben.

Weitere 3 Min. auf geringer Stufe weiterbraten unter ständigem Rühren.

Auf einem Teller anrichten, mit Nüssen dekorieren. Dazu Reis reichen.

#Thailand #Hühnchen #Thaifood #Ingwer

0 Ansichten