Suche

Fitness-Burger mit low-carb Brötchen


Gute Vorsätze fürs neue Jahr?

Mit unserem Fitness Burger kann man gesund genießen. Selbstgemachte low-carb Brötchen und Ketchup hören sich schwierig an, ist es aber nicht.

Hier unser Rezept!

Zutaten:
(4-5 Burger)
Brötchen

130g Mandelmehl 30g gemahlene Nüsse oder Kerne 30g Sesam

3 Eiweiß 20g Flohsamenschalen 1 Packung Backpulver 1 TL Salz 1 TL Currypulver 100g Frischkäse

250 ml kochendes Wasser

Ketchup

2 Schalotten

1 Knoblauchzehe

1 EL Olivenöl

500 ml passierte oder gehackte Tomaten

1 TL Curry

1 TL Pfeffer

1 Prise Salz

1 TL gehackten Ingwer

Chilli

Burger Patties

500 g Hackfleisch (Rind)

1 EL Salz

1 EL Pfeffer

1 EL gehackte Schalotte

Belag nach Belieben bspw.:

Eisbergsalat

Zwiebeln

Jalapenos

Scheiblettenkäse

Zubereitung:

Brötchen

Trockene Zutaten (gemahlene Nüsse, Mandelmehl, Flohsamenschalen, Backpulver, Salz, Currypulver, Sesam) in einer Schüssel gut verrühren.

Eiweiß vom Eigelb trennen und mit den trockenen Zutaten verrühren.

Heißes Wasser und Frischkäse zugeben und mit dem Rest zu einem Teig verühren.

Den Teig zu kleinen Kugeln formen (ca. Tennisballgröße), auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und leicht andrücken. Mit Sesam bestreuen und ca. 45-50 Min bei 180 Grad Umluft backen.

Ketchup

Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken.

In einem Topf mit Öl anbraten bis diese glasig werden.

Passierte Tomaten, Curry, Pfeffer, Salz und Ingwerpulver dazugeben.

30 Min. kochen lassen. Mit einem Stabmixer pürieren.

Dann direkt in ein Einmachglas abfüllen.

Im Kühlschrank hält das Ketchup mehrere Wochen.

Burger-Patties

Alle Zutaten gut miteinander vermischen.

Anschließend ca. 1 cm dicke Patties formen.

Am besten den Durchmesser der Größe der Burger-Brötchen anpassen.

Nun die Patties stapeln (Backpapier dazwischen) und ca 1 Std. im Gefrierfach lagern.

Danach bei starker Hitze in einer Pfanne mit wenig Öl braten (pro Seite ca. 3 Minuten).

Die gebratenen Burger-Patties in die Brötchen geben und nach belieben mit Käse, Salat, Avocado, Zwiebeln, Jalapenos usw belegen. Dazu das selbt gemachte Ketchup reichen!

#Burger #Fitness #KetchupohneZucker #Ketchup #LowCarb

92 Ansichten

                                                               AGB's