Suche

Käsespätzle mit Röstzwiebeln


In der kalten Jahreszeit freut man sich auf etwas Herzhaftes. Käsespätzle sind da genau das richtige Essen wenn es draußen ungemütlich ist. Einfach, schnell und super lecker!

Zutaten:

(4Personen)

500g Mehl (Weizendunst oder Weizenmehl)

200 ml Mineralwasser

1 TL Salz

5 Eier

250 g Bergkäse

4 Schalotten

4 EL Olivenöl

Zubereitung:

Mehl, Eier und Salz in eine Schüssel geben und verrühren.

Nach und nach Wasser hinzufügen und mit dem Knethacken oder Kochlöffel ca. 10 Min. zu einem zähflüssigen Teig verrühren.

Den teig weitere 10 Min. ruhen lassen.

In der Zwischenzeit einen Topf mit Salzwasser zum kochen bringen.

Eine ofenfeste Form bei 120 Grad im Ofen vorwärmen.

Schalotten in Ringe schneiden und in Öl in einem Topf langsam braun anbraten, bis diese knusprig sind. Röstzwiebeln abtropfen lassen und beiseite stellen.

Nun den Teig mit einem Spätzlehobel/brett oder einer Kartoffelpresse ins heiße Wasser geben. Sobald die Spätzle an der Oberfläche schwimmen mit einer Schaumkelle herausnhemen, abtropfen lassen und in die Form geben. Sofort mit Käse bestreuen und wieder in den Ofen schieben.

Mit dem restlichen Teig und Käse ebenso verfahren.

Die Spätzle 5 Min. im Ofen lassen, dann mit Röstzwiebeln servieren.

Guten Appetit!

#Käsespätzle #Kasspatzn #Deftig #Röstzwiebeln

38 Ansichten

                                                               AGB's