Riesengarnelen auf Zitronengrasspießen


Eine weitere köstliche Vorspeise, die einfach und schnell vor- und zuzubereiten ist, sind Riesengarnelen auf Zitronengras. Das Zitronengras verleiht dem Ganzen ein frisches Aroma und macht es damit zu einem perfekten Auftakt in ein asiatisches Menü.

Zutaten:

(2 Personen)

2 Stiele Zitronengras

2 Knoblauchzehen

2 Limetten

1 Esslöffel Olivenöl

2 Riesengarnelen (oder mehr je nach Größe)

Zubereitung:

Die Garnelen küchenfertig vorbereiten. Kopf und Schale entfernen. Rücken längs aufschneiden und entdarmen. Garnelen im oberen und unteren Viertel mit einem spitzen Messer vorsichtig durchbohren.

Die Zitronengrasstengel unten und oben abschneiden und die äußere harte Schale entfernen.

Nun die Garnelen auf die Zitronengrasstiele stecken.

Knoblauch schälen, feinhacken und mit Limettensaft und Ölivenöl zu einer Mariande vermischen. Die Spieße in der Mariande einlegen und ca. 1 Std. im Küghschrank ziehen lassen.

Grill oder Pfanne stark erhitzen und die Spieße jeweils ca. 2 Min grillen/braten.

Mit Limettenvierteln servieren.

So einfach und sooo lecker....

#Zitronengras #Lemongrass #Garnelen #Riesengarnelen #TigerPrawns #AsianFusion

0 Ansichten