Burmesisches Lamm-Curry & Crispy Shrimps im Limettenkokosmantel


Heute hat uns wieder das Fernweh gepackt und zusammen mit einer Freundin haben wir uns über Reisen und Essen ausgetauscht. Ein Lamm-Curry und Shrimps im Limettenkokosmantel war die kulinarische Untermalung dazu.

Burmesisches Lamm-Curry

Zutaten:

(4 Personen) 500 g Hammel oder Lamm ohne Knochen in 2 cm Würfel 2 Teelöffel Kurkuma 2 Esslöffel Rapsöl 2 Esslöffel Erdnussöl 1 Teelöffel Palmzucker 3 Schalotten 6 Knoblauchzehen 2 Lorbeerblätter 2 rote Chili 4 Zimtstange 200 g Naturyoghurt 300 ml Gemüsebrühe oder Lammfonds Gewürzmischung: 1 Esslöffel Kreuzkümmelsamen 1 Esslöffel Koriandersamen ½ Esslöffel Senfsamen 1 getrocknete rote Chili

Zubereitung: Fleisch mit Salz und 2 Esslöffel Kurkumapulver einlegen. 2 Esslöffel Rapsöl dazugeben, alles vermengen und mind. 1 Stunde kalt stellen. (Sonst auch über Nacht). Die Gewürze für die Gewürzmischung in einer Pfanne anbräunen, abkühlen lassen und in einem Mörser zu einer Gewürzmischung zerstoßen. 1 Esslöffel Rapsöl und 1 Esslöffel Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und den Zucker dazugeben. Wenn der Zucker karamelisiert ist, das marinierte Fleisch dazugeben und scharf anbraten. Das Fleisch auf die Seite stellen. In einen Topf das restliche Öl geben und Zwiebeln, Knoblauch, Lorbeerblätter, Ingwer, Chili und die Zimtstange braten, bis die Zwiebeln glasig sind. Hier nun die Gewürzmischung dazugeben und ca. 3 Min. köcheln. Anschließend das Fleisch und den Joghurt dazugeben- alles zum kochen bringen und dann mit der Gemüsebrühe/Fonds ablöschen. Alles 40-50 Min kochen bis das Fleisch durch ist und das Curry eingekocht ist. Mit Reis servieren!

Crispy Shrimps im Limettenkokosmantel

Zutaten:

(ca 20 Stück)

400 g Tiger Prawns (geschält)

100 g Kokosraspeln

100 g Tempuramehl

2 El Sojasauce

Zeste von 2 Limetten

3 Eier

Salz

Pfeffer

1 Liter Rapsöl

Zubereitung:

Garnelen auftauen und mit warmen Wasser abwaschen.

Kokosraspeln und Mehl in eine Schale, jeweils 1 EL Salz, Peffer und Sojasoße dazugeben und mischen. Limettenzesten dazumischen.

In eine andere Schale die Eier geben und verquirlen.

Das Öl zum kochen bringen.

Nun die Schrimps zuerst durch das Ei ziehen und dann mit dem Kokos-Limettenmehl ummanteln.

Die Schrimps im Öl frittieren (ca. 3 Min) bis sie schön goldbraun sind.

Mit einer Schaumkelle die Schrimps aus dem Öl holen, auf Küchenrolle abtropfen lassen. Mit Süß-Sauer-Sauce servieren.

#LammCurry #CrispyShrimps #KokosShrimps #HammelCurry #Myanmar #Curry #Burma #LimettenKokosShrimps #Fernweh

0 Ansichten